Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Unsere Sprechzeiten in der Praxis

Montags + Dienstags 08:30 - 13:30 Uhr und nach Vereinbarung
Mittwochs nach Vereinbarung
Donnerstags 08:30 - 13:30 Uhr und nach Vereinbarung
Freitags nach Vereinbarung

Die verkürzten Sprechzeiten und längeren Wartezeiten sind durch das eng begrenzte Budget der Kassenärztlichen Vereinigung begründet. 

Aktuelles & News aus Praxis & Medizin

Vortrag "Holographische Frequenztherapie" 29.10.2013 | Archiv-Institut

Neue therapeutische Strategien bei Schmerzstörungen, Tinitus, Schwerhörigkeit, Burnout u.A.

Holografische Frequenztherapie

Eine neue Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Erkrankungen – ein Quantensprung?

Vortrag am Dienstag 29.10.2013 um 19:30 Uhr

im Institut Ahrnfjolde in Ahrenviöl

Der Physiker und Entwickler Rudolf Mechow berichtet gemeinsam mit seiner Frau Kerstin Brachaus-Mechow (HP/Musiktherapeutin)  über die Hintergründe und Möglichkeiten dieser Therapieform.

Dr. med. Frank Ingwersen berichtet gemeinsam mit Simone Seidel über Erfahrungen aus seiner Praxis mit dieser sehr effektiven und erfolgreichen Behandlungsmethode.

Die Holografische Frequenztherapie ist eine relativ neue  Behandlungsmethode bei Tinitus & Schwerhörigkeit,  Schmerzstörungen, Knochenerkrankungen, Migräne, Neurodermitis, Muskelverhärtungen und anderen Erkrankungen.

Um Voranmeldung für den Vortrag wird gebeten

 Beginn 19:30 Uhr

Der Kostenbeitrag pro Teilnehmer beträgt 10,- Euro.

In dem Vortrag werden die physikalischen Grundlagen verständlich erklärt, und die Methode praktisch vorgestellt.

Newsarchiv - Stöbern Sie ...

Vortrag "Holographische Frequenztherapie" 29.10.2013 | Archiv-Institut

Neue therapeutische Strategien bei Schmerzstörungen, Tinitus, Schwerhörigkeit, Burnout u.A.

Holografische Frequenztherapie

Eine neue Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Erkrankungen – ein Quantensprung?

Vortrag am Dienstag 29.10.2013 um 19:30 Uhr

im Institut Ahrnfjolde in Ahrenviöl

Der Physiker und Entwickler Rudolf Mechow berichtet gemeinsam mit seiner Frau Kerstin Brachaus-Mechow (HP/Musiktherapeutin)  über die Hintergründe und Möglichkeiten dieser Therapieform.

Dr. med. Frank Ingwersen berichtet gemeinsam mit Simone Seidel über Erfahrungen aus seiner Praxis mit dieser sehr effektiven und erfolgreichen Behandlungsmethode.

Die Holografische Frequenztherapie ist eine relativ neue  Behandlungsmethode bei Tinitus & Schwerhörigkeit,  Schmerzstörungen, Knochenerkrankungen, Migräne, Neurodermitis, Muskelverhärtungen und anderen Erkrankungen.

Um Voranmeldung für den Vortrag wird gebeten

 Beginn 19:30 Uhr

Der Kostenbeitrag pro Teilnehmer beträgt 10,- Euro.

In dem Vortrag werden die physikalischen Grundlagen verständlich erklärt, und die Methode praktisch vorgestellt.